Kühlschrank reinigen

Ein Kühlschrank zu reinigen ist keine grosse Sache. Wenn er nicht allzu arg verschmutzt ist, kann man jeden Reiniger auf fettlösender Basis dazu verwenden. Man sollte den Kühlschrank nach dem Ausräumen zuerst komplett abtauen, damit während der Arbeit nicht ständig Wasser von der Decke oder den Wänden tropft.

Wo man durchaus mal an die Grenzen kommen kann, ist, wenn die Rückwände des Kühlschranks eine schwarze Verfärbung erhalten hat. Diese ist teilweise auch mit stärksten Industriereinigern nur mühsam zu entfernen. Hier empfehlen wir einen Putzstein, welchen Sie mittlerweile auch in jedem Supermarkt erhalten. Befeuchten Sie den mitgegebenen Schwamm etwas mit Wasser und reiben Sie ihn auf dem Putzstein. Mit nur wenig Druck lassen sich die dunklen Verfärbungen im Kühlschrank problemlos entfernen.